Ausschreibungen und Wettbewerbe

Seite: 1 von 1 | Eintrag: 1 bis 1


Deutscher Studienpreis 2018 - Bundesminister Schmidt MdB ermutigt Nachwuchswissenschaftler aus der Region zur Teilnahme

Ein innovativer Gesetzesvorschlag, energieeffiziente Technologien, zeitgemäße Mobilitätskonzepte oder ein nachhaltiges Sozialsystem – es gibt unzählige gesellschaftlich relevante Themen, an denen Wissenschaftler arbeiten. Oft im Verborgenen. Mit dem Deutschen Studienpreis 2018, der unter der Schirmherrschaft von Bundestagspräsident a.D. Norbert Lammert steht, zeichnet die Körber-Stiftung jährlich Nachwuchswissenschaftler aller Disziplinen aus, die ihre Doktorarbeit im Jahr 2017 mit magna oder summa cum laude abgeschlossen haben. Christian Schmidt, Bundesminister und heimischer Bundestagsabgeordneter, ermutigt auch junge Wissenschaftler aus der Region zur Teilnahme am Deutschen Studienpreis 2018.

„Wir brauchen ihren Ideenreichtum und ihre Innovationskraft", so Schmidt. „Sie sind für unser Land unverzichtbar." Mit dem Preis sollen gerade junge Wissenschaftler ermutigt werden, den gesellschaftlichen Wert ihrer Arbeit selbstbewusst zu vertreten und in die öffentliche Diskussion einzubringen.

Der Deutsche Studienpreis zählt zu den höchstdotierten Auszeichnungen für Nachwuchswissenschaftler in Deutschland: Die drei Spitzenpreise in den Sektionen Sozialwissenschaften, Geistes- und Kulturwissenschaften sowie Natur- und Technikwissenschaften sind mit je 25.000 Euro dotiert. Die sechs zweiten Preise mit je 5.000 Euro. Einsendeschluss ist der 1. März 2018.

Informationen zum Wettbewerb erhalten Sie unter www.studienpreis.de  



Seite: 1 von 1 | Eintrag: 1 bis 1

Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft
Evangelischer Arbeitskreis der CSU
Deutsch Tschechisches Zukunftsforum
DAG
Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft
Evangelischer Arbeitskreis der CSU
Deutsch Tschechisches Zukunftsforum
DAG