Mittwoch 31.05.2017

Bundestagsmandat für vier Tage

Madeleine Böhm aus Veitsbronn nimmt an "Jugend und Parlament 2017" teil

Den Arbeitsalltag eines Bundestagsabgeordneten wirklichkeitsnah erleben – diese Möglichkeit hatte Madeleine Böhm aus Veitsbronn im Landkreis Fürth. Als eine von 315 Teilnehmerinnen nahm die 20-jährige medizinische Fachangestellte, die selbst politisch aktiv ist, auf Einladung von Bundesminister Christian Schmidt MdB am jährlichen Planspiel „Jugend und Parlament 2017" des Deutschen Bundestages teil. Dabei schlüpfte sie in die Rolle einer fiktiven Bundestagsabgeordneten.

„Ich freue mich, dass Madeleine Böhm die Chance genutzt hat, die parlamentarischen Prozesse im Bundestag kennenzulernen. Junge Menschen bekommen so einen guten Einblick in die komplexen Abläufe unserer Demokratie", so Schmidt, der anlässlich des Treffens mit der Teilnehmerin aus seinem Wahlkreis auch betont, wie wichtig das politische und gesellschaftliche Engagement junger Menschen ist. Bei dem Treffen mit Bundesminister Christian Schmidt MdB erhielt Madeleine Böhm auch Einblicke in die Arbeit des Ministers und die Unterschiede zwischen Parlaments- und Regierungsarbeit. Madeleine Böhm zeigte sich begeistert: „Das Programm ist sehr interessant und ich freue mich sehr, dass ich daran teilnehmen durfte. Wie anstrengend das ist, hätte ich nicht geahnt, Hut ab vor den Abgeordneten, die tagtäglich hier arbeiten".
Vier Tage lang, vom 27. bis 30. Mai, hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 17-20 Jahren Gelegenheit, die Rollen von Abgeordneten zu übernehmen und die Arbeitsweise des Parlaments und der Fraktionen kennenzulernen. Auf dem Programm standen u.a. Ausschuss- und Fraktionssitzungen, außerdem Debatten zu vier fiktiven Gesetzesentwürfen: zur Verbesserung des Tierschutzes in der Landwirtschaft, zur Einführung bundesweiter Volksabstimmungen und zur Ausweitung der Beteiligung deutscher Streitkräfte an einer EU-geführten Militäroperation im fiktiven Staat Sahelien. Bei der abschließenden Debatte im Plenarsaal traten Redner aus allen Spielfraktionen ans Pult und versuchten, Mehrheiten für ihre politischen Anliegen zu gewinnen.


zurück zur Übersicht

Evangelischer Arbeitskreis der CSU
Deutsch Tschechisches Zukunftsforum
DAG
Evangelischer Arbeitskreis der CSU
Deutsch Tschechisches Zukunftsforum
DAG