Christian Schmidt im Plenum

Christian Schmidt zum stellvertretenden Parteivorsitzendem gewählt

Nürnberger CSU-Parteitag gibt Schmidt das Vertrauen

Montag, 10.10.2011

Horst Seehofer gratuliert Christian Schmidt.

Horst Seehofer gratuliert Christian Schmidt.

Der Parlamentarische Staatssekretär und Fürther Bundestagsabgeordnete Christian Schmidt ist beim CSU-Parteitag in Nürnberg am 8. Oktober 2011 mit 73,1% zum stellvertretenden Parteivorsitzenden der CSU gewählt worden. Schmidt zeigte sich nach seiner Wahl erfreut über das Vertrauen der Delegierten. Der außen-und sicherheitspolitische Experte der CSU ist seit über 20 Jahren für seine Partei im Bundestag und seit sechs Jahren Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung. Schmidt meinte nach seiner Wahl: "Die CSU hat in den letzten Jahrzehnten die Erfolge Bayerns massgeblich bestimmt. Sie ist eine Partei mit Vernuft und Augenmass, auch in der Außen- und Sicherheitspolitik. Dafür stehe auch ich mit meinem Namen".


zurück zur Übersicht