Christian Schmidt im Plenum

Schmidt: Militärische Luftfahrt spielt bedeutende Rolle

ILA 2008 – Schmidt nutzt die Chance zum Meinungsaustausch und betont die Bedeutung der militärischen Luftfahrt

Mittwoch, 28.05.2008

Anlässlich der ILA 2008 in Berlin-Schönefeld, der zukünftigen Drehscheibe im Berlin-Brandenburger Flugbetrieb, hatte der Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung, Christian Schmidt, zum Meinungsaustausch eingeladen. Teilnehmer dieses Meinungsaustausches waren hochrangige Vertreter der deutschen wehrtechnischen Industrie, der Luftwaffe und des Rüstungsbereichs. Unter Beteiligung der Fachpresse wurde über die Rolle der deutschen wehrtechnischen Luft- und Raumfahrtindustrie diskutiert. Dabei standen weniger einzelne Produkte oder Firmen im Mittelpunkt, sondern vielmehr strategische und konzeptionelle Überlegungen.

Schmidt betonte in diesem Zusammenhang die herausragende struktur- wirtschafts- und industriepolitische Bedeutung der militärischen Luftfahrt als integralem Bestandteil der Luft- und Raumfahrt.

Die Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA ist eine der wichtigsten Messeplattformen der deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie, und ihre Akzeptanz sowohl bei den Fachbesuchern und Ausstellern als auch bei der interessierten Öffentlichkeit wächst stetig. Sie findet alle 2 Jahre statt.


zurück zur Übersicht