Christian Schmidt im Plenum

Staatssekretär Schmidt und Landtagsabgeordneter Herold zur neuesten Entwicklung hinsichtlich der Zukunft der Kreiskliniken Neustadt Aisch/Bad Windsheim

Freitag, 29.01.2010

Zur neuesten Entwicklung hinsichtlich der Zukunft der Kreiskliniken Neustadt Aisch/Bad Windsheim erklären Christian Schmidt, Parlamentarischer Staatssekretär und heimischer Bundestagsabgeordneter, und sein Landtagskollege Hans Herold:

"Wir halten die Absichtserklärung von Landkreis und Kommunalunternehmen, auf ein tragfähiges Konzept zum Erhalt einer internistischen Kernkompetenz im Krankenhaus Bad Windsheim ernsthaft hinzuarbeiten sowie die daraus folgende Bereitschaft der Bürgerinitiative "Erhalt der Klinik Bad Windsheim" bis auf weiteres auf das Bürgerbegehren zu verzichten, für eine gute Nachricht. Das ist aber nur der Beginn des gemeinsamen Weges.

Jetzt gilt es, die Konzeptionen auch in die Tat umzusetzen. Hierzu werden noch viel Arbeit und guter Wille auf allen Seiten notwendig sein. Wir bieten dabei wie bisher unsere tatkräftige Unterstützung an und werden den Prozess, auch weiterhin gerne konstruktiv begleiten."

Schmidt und Herold hatten sich in zahlreichen, teils vertraulichen Gesprächen mit Vertretern aller Beteiligten intensiv für eine tragfähige Lösung eingesetzt.


zurück zur Übersicht