Christian Schmidt im Plenum

Blick hinter die Kulissen des Deutschen Bundestages

Thomas Nautsch aus Tuchenbach Teilnehmer beim Planspiel "Jugend und Parlament 2009"

Freitag, 19.06.2009

In dieser Woche war der Deutsche Bundestag wieder einmal fest in der Hand der rund 300 jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Planspiels "Jugend und Parlament". Unter ihnen war der 19-jährige Thomas Nautsch aus Tuchenbach, der auf Einladung des heimischen Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretärs Christian Schmidt nach Berlin gekommen war, um für vier Tage in die Rolle eines fiktiven Abgeordneten zu schlüpfen und den Ablauf des Gesetzgebungsverfahrens im Deutschen Bundestag einmal selbst mitzugestalten.

Die Teilnehmer diskutierten verschiedene Gesetzesentwürfe und orientierten sich dabei an aktuelle Themen: Dabei ging es u. a. um einen vermehrten Einsatz von Biokraftstoffen, um Direkte Demokratie sowie die  Ausgestaltung einer Rentenreform. Es wurden wie im echten Politikalltag  Argumente ausgetauscht und schließlich Beschlüsse gefasst.

Der Parlamentarischer Staatssekretär Christian Schmidt nahm sich die Zeit, dem jungen Teilnehmer aus seinen langjährigen Erfahrungen im Parlamentbetrieb zu berichten und einen Appell an alle Jugendlichen zu richten, sich politisch zu engagieren.


zurück zur Übersicht