Christian Schmidt im Plenum

Staatssekretär Schmidt unterstützt Fürther Tafel

Dienstag, 15.09.2009

Christian Schmidt, Parlamentarischer Staatssekretär und heimischer Bundestagsabgeordneter, hat am Montag, den 15. September, die Fürther Tafel in der Mathildenstraße besucht. Bei einem Rundgang durch die Räumlichkeiten überreichte er der ersten Vorsitzenden Traudl Cieplik einige Kisten Äpfel als Gastgeschenk.

Cieplik dankte Schmidt recht herzlich und bat ihn im Rahmen des Gesprächs sich dafür einzusetzen, dass die Tafel sogenannte "Grüne Nummernschilder" benutzen dürfe. Sie könne nicht verstehen, wieso den Fahrzeugen der Tafel, die ausschließlich für den gemeinnützigen Transport von Lebensmitteln genutzt werden, diese Steuervergünstigung verwehrt werde.

Schmidt versprach sich dafür einzusetzen. "Ich kann dieses Anliegen nachvollziehen. Die Tafel und andere gemeinnützige Organisationen erweisen der Gesellschaft einen wichtigen Dienst. Man sollte sie deshalb in ihrer Arbeit unterstützen."


zurück zur Übersicht