Christian Schmidt im Plenum

DR. PETER RAMSAUER / CHRISTIAN SCHMIDT/ DAGMAR WÖHRL

"Jungwählerparty"-Absage ist richtig

Freitag, 25.09.2009

Zur Absage einer "Jungwählerparty" heute Abend durch die Junge Union erklären der Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Dr. Peter Ramsauer, sowie die MdBs Christian Schmidt und Dagmar Wöhrl:

Durch die Einladung zur "Jungwählerparty" der Jungen Union ist bedauerlicherweise der Eindruck entstanden, es käme dort zu einer verbilligten Abgabe von alkoholischen Getränken an Jugendliche. Um diesem fälschlichen Eindruck entschieden entgegenzutreten, ist die Veranstaltung von der JU ersatzlos abgesagt worden. Dies begrüßen wir ausdrücklich.

Richtig ist: Die CSU bekennt sich seit Jahren zum Kampf gegen Alkoholmissbrauch und zu den Präventionsmaßnahmen. Junge Menschen müssen lernen, verantwortungsvoll mit Alkohol umzugehen.


zurück zur Übersicht