Christian Schmidt im Plenum

Staatssekretär Christian Schmidt zu politischen Gesprächen in Südamerika

Donnerstag, 02.09.2010

Der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung, Christian Schmidt wird am 2. September 2010 zu politischen Gesprächen nach Südamerika reisen. Dabei werden die Länder Chile und Argentinien seine Ziele sein.

In Chile, das nach dem dramatischen Grubenunglück um die 33 überlebenden Bergleute bangt, wird sich der Staatssekretär auch nach dem Fortgang der Rettungsarbeiten erkundigen. Christian Schmidt wird in Chile mit dem Chilenischen Verteidigungsminister Ravinet zu politischen Gesprächen zusammenkommen. Zudem wird der Staatssekretär in Santiago de Chile die Deutsche Schule besuchen und Gespräche mit Parlamentarien und Mitgliedern des Verteidigungsausschusses führen.

In Argentinien steht der Besuch der Werften Tandanor und Almirante Storni auf dem Programm. In Buenos Aires trifft der Staatssekretär mit seinem argentinischen Amtskollegen Forti zusammen.

Weitere Gespräche und Besuche, wie beim Ausbildungszentrum der argentinischen Streitkräfte, runden diese politische Reise ab.


zurück zur Übersicht