Christian Schmidt im Plenum

Bundesminister Schmidt unterstützt Benefizaktion "Tour de Berlin"

Trikot für den guten Zweck

Sonntag, 17.07.2016

v.l.n.r.: Hans Herold MdL, Bundesminister Christian Schmidt MdB und Organisator Helmut P. Schuh.

v.l.n.r.: Hans Herold MdL, Bundesminister Christian Schmidt MdB und Organisator Helmut P. Schuh.

Ein Trikot mit Unterschriften der Mitglieder der Bundesregierung hat Bundesminister Christian Schmidt MdB am Sonntag, den 17. Juli 2016, in Bad Windsheim an Helmut P. Schuh übergeben. Das Trikot, das auch die Unterschrift von Bundeskanzlerin Angela Merkel ziert, soll im Rahmen der Benefizradtour „Tour de Berlin“ verlost werden. „Ich freue mich sehr, dass auch ich als Schirmherr diese Benefizaktion unterstützen kann und danke Organisator Helmut P. Schuh für sein herausragendes Engagement“, so Schmidt.

Die „Tour de Berlin“ startet am 5. August und wird in sieben Etappen von Radolfzell am Bodensee über Ehingen an der Donau, Nördlingen, Erlangen, Kulmbach, Zwickau, Leipzig und Dessau bis nach Berlin führen. Auf der Etappe Nördlingen-Erlangen sind auch Zwischenstopps in Bad Windsheim und Neustadt a.d. Aisch eingeplant. Auch Schmidt erhielt ein Trikot, das er im Rahmen der 3. Etappe zwischen Nördlingen und Erlangen bei der Jedermann-Fahrt tragen wird.

Jeder geradelte Kilometer wird für 70 Cent als Spendenkilometer verkauft. Die Spenden kommen Lebenshilfe, BRK, dem Projekt BLAULICHT, der DKMS, der Flüchtlingshilfe, dem Verein FREUDE für Alle sowie der Alzheimerforschung zugute.

 


zurück zur Übersicht