Christian Schmidt im Plenum

Gesunde Ernährung im Mittelpunkt

Bundesminister Schmidt besucht katholische Kindertagesstätte St. Elisabeth in Bad Windsheim

Dienstag, 22.03.2016

Christian Schmidt, Bundesernährungsminister und heimischer Bundestags-abgeordneter, hat bei seinem Besuch in der Katholischen Kindertagesstätte St. Elisabeth in Bad Windsheim, für eine gesunde Ernährung geworben. Vor Ort informierte er sich über die Umsetzung des EU-Förderprogramms „Schulobst“. Die KITA bezieht seit 2014 im Rahmen des EU-Förderprogramms Obst und Gemüse für die rund 88 Kinder.

„Sich gesund ernähren zu können, ist eine Kompetenz, die von Kindesbeinen erlernt werden sollte“, betonte Schmidt. „Wer Apfel und Birne, Karotte und Kohlrabi früh schmecken lernt, wird diese auch später zu schätzen wissen." Dabei komme es auf ein gutes Essens-Angebot in der Kita ebenso an wie auf gute Informationen durch die Erzieher und Erzieherinnen.

Die KITA bezieht nicht nur frisches Obst- und Gemüse von einem nahegelegenen Biobauernhof. Die Kinder haben sich auch schon selbst angesehen, wo Kartoffeln, Äpfel und Karotten herkommen. Apfelmus wurde selbst gekocht und auch ein Kälbchen war zu Besuch. „In dieser KITA wird das Thema „Gesunde Ernährung“ bereits vorbildlich umgesetzt,“ lobte Schmidt.

Im Rahmen seines Besuches informierte Schmidt auch über das Programm „In Form – Deutschland Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ aus seinem Ministerium. Ziel dieses Projektes sei es, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten in Deutschland nachhaltig zu verbessern.


zurück zur Übersicht