Christian Schmidt im Plenum

Unterstützung für Projekt „Gesundes Frühstück“

Bundesernährungsminister Christian Schmidt MdB verkauft „Kärwa-Kleeblätter für den guten Zweck

Dienstag, 06.10.2015

„Kärwa-Kleeblätter“ für den guten Zweck hat Bundesernährungsminister Christian Schmidt MdB am Dienstag, den 6. Oktober 2015, auf der Michaelis-Kirchweih, verkauft. Mit der Aktion unterstützt er das Projekt „Gesundes Frühstück“ des Fürther Freiwilligenzentrums, das bedürftige Schülerinnen und Schüler an sechs Fürther Grundschulen täglich mit einem vollwertig belegten Gebäck und Obst versorgt.

„Mit diesem Projekt leistet das Freiwilligenzentrum einen wichtigen Beitrag dazu, Kinder gesund zu ernähren und ihnen den Wert vollwertiger und schmackhafter Lebensmittel nahe zu bringen“, betonte Schmidt. Ernährungskompetenzmüsse von Kindesbeinen an erlernt werden. „Deshalb plädiere ich dafür: Ernährungsbildung muss ein fester Bestandteil in der Schule sein. Am besten als eigenes Schulfach!“

Die Verkaufsaktion hat Schausteller Ronald Morawski schon vor rund acht Jahren ins Leben gerufen. Jedes Jahr verkaufen Prominente die „Kärwa-Kleeblätter für einen guten Zweck. So konnten sich u.a. bereits die Fürther Kinderklinik, das Kinderspielhaus, das Tierschutzhaus oder die DKMS (Deutsche Knochenmarkspenderdatei) über Spenden freuen.


zurück zur Übersicht