Christian Schmidt im Plenum

Bundesminister Schmidt diskutiert mit Schülern des Friedrich-Alexander-Gymnasiums in Neustadt

Wanderausstellung Deutscher Bundestag

Freitag, 30.05.2014

Wie werden Gesetze gemacht? Bundesminister Schmidt mit Schülern im Gespräch.

Wie werden Gesetze gemacht? Bundesminister Schmidt mit Schülern im Gespräch.

Bundesminister Christian Schmidt MdB hat mit Schülerinnen und Schülern des Friedrich-Alexander-Gymnasiums in Neustadt a.d. Aisch über die Strukturen der Gesetzgebung am Beispiel des Themas „Gentechnik“ diskutiert. Bei der regen Diskussion mit den 10. Klässern ging es aber auch um Fragen zum Thema richtige Ernährung, Lebensmittelkennzeichnung, Gentechnik und Massentierhaltung. Die Diskussion fand anlässlich des Abschlusses der Wanderausstellung Deutscher Bundestag statt, die eine Woche lang in der Aula des Gymnasiums gastiert hatte.

Mit der Ausstellung unterstützt der Deutsche Bundestag seit vielen Jahren erfolgreich den Dialog zwischen den Abgeordneten und den Bürgerinnen und Bürgern. Dieses Instrument der Öffentlichkeitsarbeit ist in besonderer Weise geeignet, Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments und seiner Mitglieder zu vermitteln. Auf zwanzig Schautafeln werden alle wesentlichen Informationen über den Deutschen Bundestag und seine Mitglieder gezeigt. Auf zwei Computerterminals können Filme, multimediale Anwendungen und der Internetauftritt des Deutschen Bundestages angeschaut werde.


zurück zur Übersicht