Christian Schmidt im Plenum

"Hamburger Diskurs: Anforderungen an die Europäische Sicherheitspolitik, ein baltischer Blick"

Deutsche Atlantische Gesellschaft und Führungsakademie der Bundeswehr hatten zur Diskussion geladen

Montag, 10.06.2013

Der Kommandeur der Führungsakademie Generalmajor Achim Lidsba (re) bedankt sich ganz herzlich bei dem Lettische Verteidigungsminister Artis Pabriks (li) für seinen Vortrag.  Quelle: Bundeswehr

Der Kommandeur der Führungsakademie Generalmajor Achim Lidsba (re) bedankt sich ganz herzlich bei dem Lettische Verteidigungsminister Artis Pabriks (li) für seinen Vortrag. Quelle: Bundeswehr

Unter dem Titel "Hamburger Diskurs: Anforderungen an die Europäische Sicherheitspolitik, ein baltischer Blick" organisierten die Deutsche Atlantische Gesellschaft und die Führungsakademie der Bundeswehr am 06. Juni 2013 eine Diskussionsveranstaltung in der Führungsakademie der Bundeswehr in Hamburg.

Nach der Begrüßung der über 300 Gäste durch den Kommandeur der Führungsakademie Generalmajor Achim Lidsba hielt der Lettische Verteidigungsminister Artis Pabriks einen Gastvortrag.

Im anschließenden Gespräch zwischen dem Verteidigungsminister und dem Präsidenten der Deutschen Atlantischen Gesellschaft Christian Schmidt MdB, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Verteidigung, gratulierte Schmidt dem Lettischen Verteidigungsminister zur Empfehlung der Europäischen Kommission vom 05. Juni , das baltische Land zum 01.01.2014 in die Europäische Währungsunion aufzunehmen.


zurück zur Übersicht