Christian Schmidt im Plenum

Gespräch mit Mitgliedern des Estnischen Verteidigungsausschusses

Staatssekretär Schmidt: "Sehr gute bilaterale Zusammenarbeit auf allen Gebieten"

Dienstag, 27.11.2012

v.l.n.r.: Aus der estnischen Delegation Tarmo Reintamm, Ülo Tulik, Tonu Juul, Parlamentarischer Staatssekretär Christian Schmidt, Mati Raidma, der Vorsitzende des estnischen Verteidigungsausschusses, Aivar Riisalu, Botschafterin Dr. Kaja Tael und Brigadegeneral Wiermann. Foto: Torsten Rütters, LStab Protokoll.

v.l.n.r.: Aus der estnischen Delegation Tarmo Reintamm, Ülo Tulik, Tonu Juul, Parlamentarischer Staatssekretär Christian Schmidt, Mati Raidma, der Vorsitzende des estnischen Verteidigungsausschusses, Aivar Riisalu, Botschafterin Dr. Kaja Tael und Brigadegeneral Wiermann. Foto: Torsten Rütters, LStab Protokoll.

Zu einem Mittagessen im Gästekasino des Bundesministeriums der Verteidigung empfing der Parlamentarische Staatssekretär Christian Schmidt Mitglieder des Estnischen Verteidigungsausschusses unter dem Vorsitz von Mati Raidma. Gesprächsthema waren laufende Einsätze wie ISAF, die Pirateriebekämpfung und Air Policing Baltikum, der Schutz des baltischen Luftraums. Bis April 2012 hatte Deutschland das Air Policing wahrgenommen.

Estland signalisierte seinerseits Interesse an einer Kooperation mit Deutschland in Afghanistan, was eine erfolgreiche Fortsetzung der kürzlich beendeten Einsatzkooperation bei ATALANTA wäre. Beide Gesprächsseiten betonten die sehr gute bilaterale Zusammenarbeit auf allen Gebieten.


zurück zur Übersicht