Mittwoch 13.11.2019

Bundesminister a.D. Christian Schmidt MdB ist neuer Vorsitzender der Deutschen Stiftung Eigentum

Einsatz für das Eigentum

Christian Schmidt, früherer Bundeslandwirtschaftsminister und heimischer Bundestagsabgeordneter, ist neuer Vorsitzender des Stiftungsrates der Deutschen Stiftung Eigentum, die es seit 2002 gibt.

Damit folgt er dem ehemaligen Vizepräsidenten des Deutschen Bundestags, Dr. Hermann Otto Solms. „Christian Schmidt ist ein Glücksfall für die Politik und für die Stiftung. In verschiedensten Positionen ist es ihm gelungen, der Überzeugung des Zusammenhangs von persönlicher Freiheit, Eigentum und sozialer Marktwirtschaft Wirkung zu verleihen", betonte der Vorsitzende des Fördervereins, Max Freiherr v. Elverfeldt, in seinen Begrüßungsworten. „Wir freuen uns auf Kontinuität und innovative Impulse." Schmidt dankte für das in ihn gesetzte Vertrauen. Die Herausforderungen für das Eigentum würden eine aktive Stiftungsführung verlangen.

 

Einen Artikel dazu finden Sie hier:

www.topagrar.com/panorama/news/christian-schmidt-neuer-vorsitzender-der-deutschen-stiftung-eigentum-11887720.html

 


zurück zur Übersicht

Evangelischer Arbeitskreis der CSU
Deutsch Tschechisches Zukunftsforum
DAG
Evangelischer Arbeitskreis der CSU
Deutsch Tschechisches Zukunftsforum
DAG