Montag 05.08.2019

Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt“ 2019

Bundesminister a.D. Christian Schmidt MdB: „1,8 Millionen Euro für die Stadt Fürth, Zirndorf und Bad Windsheim“

„Die Stadt Fürth erhält aus dem Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt" 2019 insgesamt 1.260.000,00 Euro für den Innenstadtbereich. Zirndorf bekommt 60.000,00 Euro für den Stadtkern und Bad Windsheim 480.000,00 Euro für Maßnahmen in der Altstadt", freut sich Bundesminister a.D. Christian Schmidt MdB.

„Durch das Städtebauförderungsprogramm „Soziale Stadt" wird nicht nur die Wohn- und Lebensqualität in den Quartieren erhöht", betont Schmidt. „Städtebauliche Investitionen in das Wohnumfeld, in die Infrastrukturausstattung und in die Qualität des Wohnens sorgen vor allem auch für mehr Generationengerechtigkeit und Familienfreundlichkeit im Quartier und verbessern die Chancen der dort Lebenden auf Teilhabe und Integration. Dadurch wird auch eine lebendige Nachbarschaft gefördert und der soziale Zusammenhalt gestärkt," so der Bundestagsabgeordnete.

„Insgesamt stellen Bund und Freistaat in diesem Jahr 45,5 Millionen Euro für 118 Städte und Gemeinden zur Verfügung, um unsere Städte und Gemeinden auch weiterhin attraktiv und lebenswert zu gestalten", betont Schmidt. Allein in Mittelfranken erhalten 10 Gemeinden über 7 Millionen Euro. an Fördergeldern.


zurück zur Übersicht

Evangelischer Arbeitskreis der CSU
Deutsch Tschechisches Zukunftsforum
DAG
Evangelischer Arbeitskreis der CSU
Deutsch Tschechisches Zukunftsforum
DAG